Reformation in Europa

Europäischer Stationenweg - Reformationsstädte Europas

Zwei Projekte zum Reformationsjubiläum sind von Anfang an europaweit organisiert: die Reformationsstädte Europas und der Europäische Stationenweg.

Reformationsstädte Europas

Die Reformationsstädte Europas sind ein Projekt der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa GEKE. 
Die Initiative unterstützt das erlebnisreiche Zusammenspiel von Kunst, Kultur und Spiritualität und fördert Geschichtsabenteuer und Tourismus in den Städten der Reformation.

Weitere Infos:
reformation-cities.org

Europäischer Stationenweg

Ab November 2016 knüpft der Europäische Stationenweg mit einem Truck und zahlreichen Events zum Reformationsjubiläum ein Band zwischen Reformationsstädten in Europa. Im Mai 2017 kommt dieser Weg in Mitteldeutschland an und mündet in Wittenberg in die Weltausstellung Reformation. Städte in den Niederlanden und in Ungarn, in Slowenien und Irland werden ebenso angefahren wie Rom, Augsburg, Worms und die Wartburg.

Weitere Infos:
https://r2017.org/europaeischer-stationenweg/